Please sign in to your GRAPHISOFT ID

Fields are required.

Email
Password

Forgot password?

BIM Server 20 Update 4017          

Dieses Update stellt eine wichtige Behebung eines Regressionsfehlers des BIM Server Updates Build 4009 zur Verfügung: Die Grundeinstellung des Projektzugriffs für die Nutzergruppe ”Jeder” ist auf dem Zugriffspanel des BIM Server Managers nicht sichtbar.
Das ist kein kumulatives Update, das bedeutet, dass das BIM Server 20 Update Build 4009 vor dem Update Build 4017 noch installiert werden muss.
Dieses Update aktualisiert nur den BIM Server, für ARCHICAD ist es nicht gültig. Der aktualisierte BIM Server wird mit den ARCHICAD Builds 4009 und 4012 problemlos zusammenarbeiten können.


Download

Getestet für: ARCHICAD 20 AUS, AUT, BRA, CHE, CZE, FIN, FRA, GER, HUN, INT, ITA, JPN, NED, NOR, NZE, POL, RUS, SPA, SWE, UKI, USA
Letzte Änderung: October 28, 2016.


Anmerkungen


Wichtige Anmerkung für Teamwork-Nutzer

Die ARCHICAD Client-Applikationen könnten durch eine Verbindung zu einem GRAPHISOFT BIM Server für Teamwork benutzt werden. Das Teamwork benötigt, dass die ARCHICAD-Clienten und der BIM Server zueinander passende Build-Nummern haben. In einigen Fällen sind die ARCHICAD und BIM Server/BIMcloud Build-Nummern nicht identisch, weil GRAPHISOFT auch nur für eine Komponente ein Update freigeben kann, wobei die Kompatibilität zwischen denen behalten wird. Das letzte verfügbare Update von den Produkten kann auf der Vergleichsseite kontrolliert werden.


Liste der Verbesserungen in diesem Update

Dieses Update beseitigt den folgenden Fehler:


Vorherige ARCHICAD 20 Update Downloads